Der Landkreis Haßberge beteiligt sich an der bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“

Vom 6. Mai 2022 bis zum 15. Mai 2022 werden in ganz Bayern Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden vorgestellt. Auch der Landkreis Haßberge, der bereits zum dritten Mal teilnimmt, ist in diesem Jahr wieder dabei.

Der Pflegestützpunkt Haßberge organisiert gemeinsam mit der kommunalen Wohnberatung, dem kommunalen Pflegenetzwerk und der Gesundheitsregionplus die Aktionswoche „Zu Hause daheim“. Es können Veranstaltungen in Haßfurt und in Hofheim besucht werden. Eine Busfahrt zur Musterwohnung „Tabea“ im Landkreis Roth steht ebenfalls auf dem Programm.

 

DeinHaus 4.0  Den Rahmen der Aktionswoche bildet die mobile Ausstellung von Dein Haus 4.0, die bereits ab dem 29. April 2022 im Bibliotheks- und Informationszentrum, Marktplatz 1 in 97437 Haßfurt zu sehen ist.  Besucherinnen und Besucher können sich darüber informieren, wie sich digitale Hilfsmittel wie beispielsweise die digitale Steuerung von Jalousien und Rollläden, die Sturzerkennung oder die Lichtsteuerung sinnvoll und unkompliziert im eigenen Haus einrichten lassen. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag 10.00 - 18.00 Uhr, Mittwoch 10.00 - 13.00 Uhr, Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr.

Zukunft Pflegebauernhof Am 09. Mai 2022 findet um 18:00 Uhr in Hofheim der Vortrag „Soziale Landwirtschaft am Beispiel Pflegebauernhof“ statt. Im Interkommunalen Bürgerzentrum in Hofheim, Marktplatz 1 in 97461 Hofheim i.Ufr. geht es um eine Umstellung mit Perspektive: Für landwirtschaftliche Betriebe kann die Umstellung auf pflegerische und soziale Dienstleistungen eine Chance sein, den eigenen Bauernhof langfristig zu erhalten. Anmeldung bis zum 02.05.2022 bei Philipp Lurz von der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land e.V.  unter der Telefonnummer 09523-5033716 oder per E-Mail an philipp.lurz@hofheimer-land.de.

Busfahrt in die barrierefreie Musterwohnung Tabea nach Roth  Am 12. Mai 2022 fährt der Pflegestützpunkt Haßberge gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern in den Landkreis Roth zur Besichtigung der barrierefreien Musterwohnung Tabea, die es bereits seit 2017 gibt. In einem barrierefreien Badezimmer wird beispielsweise gezeigt, wie man dank höhenverstellbarer Waschbecken und Dusch-WC auch mit eingeschränkter Mobilität noch selbstständig wohnen kann. Neben den Tipps zu Einrichtungs- und Sanitärgegenständen, zeigt TABEA auch viele kleine Dinge des Alltags. Einige Beispiele hierfür sind der Becher mit dem Trink-Trick, der Teller mit dem Kipp-Trick oder die „Einhand-Mischmaschine“ für Spielkarten.

Anmelden können sich Bürgerinnen und Bürger, die sich offiziell im Landkreis Haßberge ehrenamtlich engagieren, beim Pflegestützpunkt unter der Telefonnummer 09521-27495 oder per E-Mail an psp@hassberge.de. Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Vortrag im BIZ über Technische Assistenzsysteme Am 17. Mai 2022 referiert Kimberley May vom Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Bibliotheks- und Informationszentrum, Marktplatz 1 in 97437 Haßfurt über „Technische Assistenzsysteme“. Dieser Vortrag ergänzt die mobile Ausstellung „DeinHaus 4.0“. Assistenzsysteme unterstützen genau dort, wo Hilfe erforderlich ist und geben Pflege- und Hilfsbedürftigen sowie Ihren Angehörigen und Pflegekräften dabei das nötige Sicherheitsgefühl. Außerdem sollen diese ein möglichst langes Verbleiben von Seniorinnen und Senioren zu Hause ermöglichen. Beispiele für technische Hilfsmittel sind Sensormatten, elektronische Medikamentenbox oder die automatische Herdabschaltung. Es wird neben dem Vortrag auch die Möglichkeit geben einige Hilfsmittel selbst auszuprobieren.

Anmeldungen bitte bis zum 10.05.2022 telefonisch bei Vera Ksinski unter der Telefonnummer 09521-27396 oder per E-Mail an psp@hassberge.de.

Kontakt

 

Landratsamt Haßberge

Am Herrenhof 1
97437 Haßfurt

Tel. 09521/27-495

Tel. 09521/27-395

Fax 09521/27-700

Mail: psp@hassberge.de